Verbindungsleben

Das Verbindungsleben hat vor allem viele Gesichter und ist durch viele Erfahrungen jedes Einzelnen geprägt. Deshalb ist es schwer dies allein mit Worten zu beschreiben.

Für alle Interessierten möchten wir jedoch kurz die verschiedenen Formen der Mitgliedschaft bei uns vorstellen:

Fux

Dies ist die traditionelle Bezeichnung für ein neues Mitglied einer Verbindung. Die Fuxenzeit ist eine beidseitige Probezeit, in der der Entschluss für eine feste Mitgliedschaft gefestigt werden soll.

Bursch

Bezeichnet ein vollständiges, studierendes Mitglied einer Verbindung. Dieser ist in der Gemeinschaft aktiv mit der Gestaltung des Bundeslebens beteiligt.

Konkneipant

Diesen Status erhalten Mitglieder, die nicht studieren oder nicht studiert haben und somit kein reguläres Mitglied werden können. Trotzdem können sie in vollem Umfang am Bundesleben teilnehmen.

Philister

Bezeichnet Mitglieder, die nach Abschluss ihres Studiums dem Alt-Herren-Bund einer Verbindung beitreten.

Freunde und Förderer

Dies bezieht sich auf Personen, die der Idee der Verbindung nahe stehen und die Aktivitas bzw. den Bund durch ihre Besuche auf Veranstaltungen und/oder auf monetäre Weise unterstützen.